National Summer Games
BERN 29.5 - 1.6.2014
Feierliche Zeremonie für den Start der 50th Anniversary Aktivitäten 13/03/2018

Feierliche Zeremonie für den Start der 50th Anniversary Aktivitäten

Bundesrat Ignazio Cassis und mit ihm rund 70 Läuferinnen und Läufer mit und ohne Beeinträchtigung trotzten dem unerbittlichen Dauerregen in Lugano und liessen sich die Freude an diesem sportlichen Geburtstagsfest nicht trüben. Der Special Olympics Run Lugano bildete den Auftakt einer Serie von Charity-Laufveranstaltungen, die anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Special Olympics nun bis Ende Mai in der ganzen Schweiz stattfinden werden. Stadtrat Manuele Bertoli gab den offiziellen Startschuss und nach dem Sponsorenlauf trafen sich Läufer, Fans, Volunteers und offizielle Gäste zu einer feierlichen Zeremonie. Bundesrat Ignazio Cassis entzündete zusammen mit Special Olympics Athlet Roberto Traversa die symbolische Fackel, die nun bis Mitte Mai in Lugano als Symbol für die Solidarität mit Menschen mit Beeinträchtigung brennen wird.  In den Augen des Magistraten erfüllt Special Olympics seit 50 Jahren eine sehr wertvolle Aufgabe und er zeigte sich beeindruckt von der unbändigen Freude der Athleten: «Ein Event voller Leidenschaft und Wärme – trotz des unaufhörlichen Regens». Unter den Läufern befanden sich unter anderem Fussballlegende Kubilay Türkyilmaz und viele Polizeibeamte der IPA, die die Jubiläumsaktivitäten  mit Volunteers und Läufern unterstützen werden. Ambri Piotta Captain Michael Fora konnte wegen einer Verletzung zwar nicht mitlaufen, war aber unter den Fans: «Heute ist ein wichtiger Tag für den Sport», sagte der junge Eishockeyspieler, «denn der Sport, egal ob wir gewinnen oder verlieren, bringt uns zusammen.»

Daten der nächsten Special Olympics Runs

Bilder

Bericht RSI