National Summer Games
BERN 29.5 - 1.6.2014
Die Fackel brennt nun auch in Chur 30/04/2018

Die Fackel brennt nun auch in Chur

Über 150 Läuferinnen und Läufer, viele Fans, Freunde, Volunteers und Partner machten den Special Olympics Run in Chur zu einem unvergesslichen Anlass. Das Warm-Up wurde jeweils vom Nachwuchssportler Andri Schlittler geleitet, der beim anschliessenden 45-Minuten-Lauf gleich einen neuen Rundenrekord aufstellte. Ständerat Martin Schmid entzündete zusammen mit den Special Olympics Botschaftern Annina, Karin, Fabio, Joel, Jason und David während einer feierlichen Zeremonie die Fackel. Auch Stadtpräsident Urs Marti, langjähriger Fan von Special Olympics, liess es sich nicht nehmen, gleich selber einige Runden mitzulaufen und freute sich sehr über die Begegnungen mit den Athleten. Die Snowboarderinnen Isabel Derungs und Sina Candrian unterstützten die Athleten als Läuferinnen, verteilten Autogramme und posierten für Erinnerungs-Selfies. Für eine sehr schöne Überraschung sorgte Alexander Hanselmann: dieses Mal waren die Polizisten der Internationale Police Association (IPA) nicht nur als Läufer vor Ort, sondern überreichten Special Olympics auch noch einen Scheck im Wert von 2500 Franken. Ein besonderer Gast war unter den Fans: die allererste Special Olympics Gründerin Regina Müller war vor Ort und war begeistert von der Entwicklung der Bewegung. Gewohnt professionell, spontan und mit viel Herz führte Moderator Franco Marvulli durch den Anlass. Herzlichen Dank an alle, die dieses wunderbare Sportfest ermöglicht haben!